Prepared for the worst

ich wollt heut eigentl. bei J. schlafen, sie hatte aber kurzfristig abgesagt. der fakt ist ich war froh das sie es gemacht hatte weil sie meinte ihr geht es nicht so gut, sprich schlechte laune und bla und ja die hätte ich dann ja nur abbekommen. fakt ist aber auch das ich sauer, traurig war und ich mich drauf gefreut hatte... gut das beste draus gemacht und nach der arbeit (sie hatte mich da angerufen) ne runde sport (etwa 3h?!) gemacht und danach war es okay. essen lief zwar davor bla, aber durch essen halt wut abgebaut, kontrolle bekommen und ego aufbesserung... aber hatte eben von ihr ne gute nacht sms allersüssester sorte bekommen und wusst nicht was ich drauf antworten sollte und wollt ihr eh heut nicht schreiben, also hab ichs gelassen. und trotzdem gehts mir scheiße, warum?! weil es grad echt nicht fair von mir ist, weil sie sich mühe gibt und an ihr arbeit und ich streik grad einfach an mir selber... man könnt kotzen. ich bin doch nicht so ein kleinkind, fuck. ich schreib ihr morgen, scheiß gedankenchaos
4.6.10 23:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


DesignPicture
Gratis bloggen bei
myblog.de